Eigentlich können wir Mädels uns schon fast einen Wecker stellen, denn immer dann, wenn es draußen ungemütlich wird und der letzte Surfurlaub weit zurück liegt, ist die Sehnsucht nach Sonne und Meer besonders groß.

Du willst den unbeschwerte Gypsy-Lifestyle aus deinem Surfurlaub wieder aufleben lassen? Nichts einfacher als das! Ich gebe dir ein paar tolle Fashion-Tipps, wie du deine wundervollen Erinnerungen an deinen Surfurlaub wieder aufleben lässt.

 

Werde zum Ethno-Surfergirl

Seit über einem Jahr bin ich schon auf Reisen und all die fremden Länder und Kulturen sind für mich immer eine große Quelle der Inspiration. Überall sehe ich neue Prints und daraus lassen sich neue spannende Mode-Ideen umsetzen.

Komm mit, wir gehen zusammen auf eine Fashion-Reise! Wo soll es hingehen? Mexiko, Indien, Bali? Bei deinem Surfurlaub musst du dich meist für ein Reiseland entscheiden, in der Mode musst du dich zum Glück nicht nur für ein Ziel entscheiden. Beim Ethno-Surfergirl-Look pickst du dir die schönsten Highlights aus all den fernen Ländern heraus und kombinierst sie wie es dir gefällt.

Der Ethno-Surfergirl-Look symbolisiert für mich die unbändige Lebenslust. Und ist damit genau das Richtige für Surfermädels, die besonderen Wert auf Individualität legen.

 

Was macht den Ethno-Surfergirl-Look aus?

Der Ethno Surfergirl Look ist ein Stilmix aus asiatischen, orientalischen und indianischen Elementen. Er greift traditionelle Muster auf und kombiniert Tradition mit einem spannenden Design. Dabei setzt dieser feminine Look vor allem auf viel Natürlichkeit, wie natürliche Farbtöne, Materialien und grobe wie auch leichte Stoffe.

 

Wie wirst du zum Ethno Surfergirl?

Wenn du dich für den Ethno-Surfergirl-Look entscheidest, solltest du eine große Portion Mode-Mut und ein gewisses Fashion-Fingerspitzengefühl an den Tag legen. Denn all die leuchtenden Farben und Prints wollen gekonnt mit Accessoires wie Hüten und langen Ketten kombiniert werden.

 

Wenn du ein paar Dinge beachtest, kannst du den Look aber ganz einfach stylen.

Bei dem Look kommt es darauf an, dass du alle Teile gut kombinierst und nicht nur wild mixt. Gut beraten bist du mit ein, zwei außergewöhnlichen Teilen, etwa einem Rock oder einer Jacke in deinem Lieblingsfolkloremuster und schlichten Basics dazu. Wenn du dann noch darauf achtest, dass sich eine Farbe deines Ethno-Musters in den Basics wiederholt, hast du auf jeden Fall einen umwerfenden Look, der bei anderen Fernweh weckt und deins hoffentlich etwas stillt.

 

Hot Pieces – Welche Teile machen deinen Ethno-Surfergirl-Look perfekt!

  • Hut mit breiter Krempe
  • Espandrillas, Leder Sandalen oder Boots
  • Federkette
  • Poncho
  • bestickte Jacke
  • zarte Spitze
  • grober Strick
  • weite und lockere geschnittene Jeans
  • Perlen, Steine in allen Farben und Formen

Tipp:

Um deinen ganze eigenen Ethno-Surfergirl-Look zu entwerfen, musst du jetzt nicht gleich ein Vermögen ausgeben. Bevor du dir etwas neues kaufst, würde ich dir empfehlen zuerst deinen Kleiderschrank zu durchforsten. Vielleicht findest du dort schon tolle Einzelstücke mit denen du den Ethno-Look nachstylen kannst und musst nur ein paar kleine Highlights in Form von Accessoires kaufen. Statte den Secondhandläden in deiner Stadt auch unbedingt einen Besuch ab, denn dort findest du oft tolle Unikate. Eine weitere Option um tolle Secondhand-Klamotten zu finden ist Kleiderkreisel.

 

Wie style ich als Ethno-Surfergirl mein Makeup und Haare?

Mit dem Look kannst du die “Natural Woman” in dir erwecken. Das wichtigste ist die Lässigkeit – es darf nie gewollte aussehen.

Deine Haare solltest du messy stylen, das heißt, je ungestylter sie aussehen, desto besser. Wenn du lange Haare hast, trägst du sie am besten offen oder grob geflochten.

Dein Makeup sollte schlicht sein, denn weniger ist mehr. Knallige Farben sollten hier nicht auftauchen, sondern eher erdige Töne.

 

Kann ich den Look auch im Winter tragen?

Na klar, kein Problem! Kombiniere die luftigen Blusen und Hängerchen einfach mit dicken Strumpfhosen, Boots und einem kuscheligen Poncho und schon ist der Summer-Surfergirl-Look auch wintertauglich.

Lust auf ein neues Outfit bekommen?

Ich habe für dich ein paar lässige Ethno-Looks  zusammengestellt und versorgen dich mit dem perfekten Outfit während und auch nach deinem Surftrip.

 


 

Wie gefällt dir der Ethno Surfergirl Look?

 

Alles wird schöner, wenn du es teilst!Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page