Episode 29 : Wie entsteht ein Surf-Roman? Ein Gespräch mit dem Autor Andreas Brendt über den Zauber des Surfens, Reisens und Schreibens.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Libyn Podcast zu laden.

Inhalt laden

Episode woanders anhören: Spotify | iTunes

 

Für Andreas Brendt ist das Wellenreiten ein wichtiger Teil seines Lebens. Er versucht immer wieder längere Episoden zu kreieren, in denen er sich vollkommen seiner Leidenschaft dem Surfen widmen kann.

In diesen Auszeiten nimmt er sich aber auch immer die Muse seine Surfbücher zu schreiben. In seinen bisherigen Büchern “Boarderlines” & “Ganesha macht die Türe zu” vereint er seine Erlebnisse und Erfahrungen seiner Reisen.

Er lässt seine Leser tief eintauchen in lustige, tragische sowie inspirierende Geschichten seines Lebens. All seine persönlichen Veränderungen spiegeln sich in seiner Literatur wieder und das macht seine Erzählungen auch so authentisch.

 

Hast du Lust bekommen, eins der Surfbücher von Andreas zu lesen?

Dann los, hier kannst du sie dir sofort bestellen:

 

Alle Infos und Links zur heutigen Episode findest du hier:

 

SPREAD THE LOVE

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.